DAS SIND WIR

Die focacceria ist das Ergebnis von unzähligen Reisen, der Liebe zu Italien & einer Inspiration in Rom.

Die unkomplizierte & attraktive Auswahl an frischen italienischen Leckereien hat mich begeistert.

Damit ich für diesen Genuss & das Gefühl von ungeschminkter Lebensfreude nicht jedes Mal nach Rom reisen muss, habe ich mich entschieden, die Vision umzusetzen. Im Februar 2005 eröffnete ich die focacceria an der Metzgergasse 22 in St.Gallen. Bis Anfang 2018 tatkräftig unterstützt von meiner jüngsten Schwester & gelernten Köchin Selina. Auch Magdalena Reiser, die zweitjüngste Schwester hat bis dahin mit ihrer Kreativität und Sorgfalt immer wieder wichtige Inputs beigetragen.

Wir haben uns beruflich wie privat dem feinen Geschmack, dem Genuss & der nachhaltigen Produktion hochwertiger Lebensmittel verschrieben. Und haben es uns zur Aufgabe gemacht die Produkte (Gemüse, Mehl, Milchprodukte, Frischfleisch, Getränke) in erster Linie aus der Umgebung, von kleinen Manufakturen zu beziehen & sie täglich in den eigenen Betrieben (focacceria in der Metzgergasse, focacceria in Wil & der Manufaktur an der Rosenheimstrasse) zu verarbeiten. Das braucht Zeit, viel Erfahrung und jedes Mal etwas Glück.

Unserem wichtigsten Erfolgsgarant - dem Personal, schenken wir ein hohes Mass an Wertschätzung, Aufmerksamkeit & Sorgfalt. Wir haben die focacceria die letzten Jahre erfolgreich geführt und stets weiterentwickelt. Die Familie und das Know-how hat sich durch die Heirat mit Evelyn Reiser & durch ein zufälliges Wiedertreffen des langjährigen & treuen Mitarbeiters Patrick Studerus vergrössert. Logische Konsequenz: wächst die Familie, steigt das Potenzial. Nach einem zweimonatigem Umbau durch den jüngsten Bruder Lukas Reiser, Schreinerei Hölzli, konnten wir am 5. Dezember 2016 die focacceria in Wil eröffnen, mit Patrick Studerus als Geschäftsführer.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch in St.Gallen oder in Wil!

Florian & Evelyn Reiser